Mit unserem Motorradsimulator versuchen wir Motorradfahrer zu sensibilisieren.

Durch die unterschiedlichsten Einstellungen werden Gefahrensituationen dargestellt, die der Proband bewältigen muss. Am Ende der Fahrt findet eine Auswertung statt. Diese wird mit dem Probanden Szene für Szene besprochen.

 

 

 

 

 

 

Geräteinformation für den Einsatz des Motorradsimulators

Moderator/in:      1

Maße und Gewicht: Länge = ca. 1,50 m, Höhe = ca. 1,20 m, Breite = ca. 0,90 m, Gewicht =  ca. 40 kg einschließlich des Probandensitzes

Stromanschluss: 230 V

Sonstiges: 
Für den Motorradsimulator benötigen wir einen vor Regen und Sonneneinstrahlung geschützten Raum oder Zelt von ca. 2,00 x 2,00 m sowie für den Moderator einen Stuhl.

Bei  Einsatz eines Beamers mit Leinwand vergrößert sich der Arbeitsbereich entsprechend.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot !